05/2017 - Aktivitäten - Städtepartnerschaft Treptow-Köpenick – Cajamarca

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ergänzung zu Ong Sonrisas Andinas

Städtepartnerschaft Treptow-Köpenick – Cajamarca
Herausgegeben von in Broschüren ·


In Ergänzung unserer Broschüre Nr. 34, in der das neue AG-Mitglied in Cajamarca, die NGO "Das Lächeln der Anden – Ong Sonrisas Andinas" vorgestellt wird, finden Sie hier - in spanischer Sprache - den Beitrag in ungekürzter Fassung.


Juan Carlos Valera Romano, der Initiator und Begründer, schildert darin den Werdegang der NGO, ihre Ziele und Aktivitäten. Die Mitglieder engagieren sich insbesondere in den ländlichen Gebieten der Region Cajamarca mit dem Ziel, die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern und zu helfen, ihre Rechte wahrzunehmen und zu verteidigen.




Broschüre Nr. 34

Städtepartnerschaft Treptow-Köpenick – Cajamarca
Herausgegeben von in Broschüren ·
Städtepartnerschaft Treptow-Köpenick - Cajamarca
Broschüre Nr. 34 | Mai 2017



Liebe Leserinnen und Leser,

mit der neuesten Ausgabe unserer Broschüre möchten wir Ihnen einen tieferen Einblick in das Leben älterer und alter Menschen geben. In einem Artikel geht es um Armut, Gesundheitsversorgung und das Stadt-Land-Gefälle in Cajamarca, während der andere Beitrag vor allem auf die Mitwirkungsmöglichkeiten von Seniorinnen und Senioren in Treptow-Köpenick eingeht.
In einem weiteren Beitrag wird ein interessantes Umweltbildungsprojekt mit Schülerinnen und Schülern in Cajamarca beschrieben. Seit Januar regnet es im Norden Perus extrem stark. Welche Ursachen und Folgen diese Klimakatastrophe im Norden Perus hat – auch darüber informieren wir Sie in dieser Broschüre. Zwei neue Kooperationspartner – Das „Lächeln der Anden“ und die „Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule“ – stellen sich ebenfalls vor.

Viel Freude beim Lesen wünscht die Redaktion




Fest für Demokratie 2017

Städtepartnerschaft Treptow-Köpenick – Cajamarca
Herausgegeben von in Aktivitäten ·
Fest für Demokratie und Toleranz



Am 20. Mai 2017 war die AG StäPa Treptow-Köpenick – Cajamarca mit einem Stand auf dem Fest für Demokratie und Toleranz in Schöneweide vertreten. Zahlreiche große und kleine Besucherinnen und Besucher haben sich über unsere Aktivitäten und Mitwirkungsmöglichkeiten informiert und die Gelegenheit genutzt, direkt mit uns ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Auch die Broschüren und peruanischen Souvenirs erfreuten sich großer Beliebtheit.






Copyright @ AG StäPa 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü